Suche
X

Seite '115/UEA-KN (KN. GP) - Berechtigung der Gemeinden zur Beteilung der ortsansässigen Nichtselbstversorger mit Getreide aus dem abzuliefernden Kontingent' teilen



Copy to Clipboard Facebook Twitter WhatsApp E-Mail
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Berechtigung der Gemeinden zur Beteilung der ortsansässigen Nichtselbstversorger mit Getreide aus dem abzuliefernden Kontingent (115/UEA-KN)
ZURÜCKGEZOGEN

Übersicht

Unselbständiger Entschließungsantrag

Unselbständiger Entschließungsantrag der Abgeordneten und Genossen betreffend Berechtigung der Gemeinden zur Beteilung der ortsansässigen Nichtselbstversorger mit Getreide aus dem abzuliefernden Kontingent


bezieht sich auf: Gesetz betreffend die Änderung einiger Bestimmungen des Gesetzes vom 3. Juli 1919, St. G. BI. Nr. 345, über die Regelung des Verkehres mit Getreide und Mahlprodukten (838/RV-KN und Zu 838 d.B./RV-KN)

Datum Stand der parlamentarischen Behandlung Protokoll
06.07.1920 91. Sitzung: Unselbständiger Entschließungsantrag  
06.07.1920 Zurückziehung