LETZTES UPDATE: 06.10.2018; 20:39
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Gesetz betreffend die teilweise Änderung des Dienstverhältnisses der Kanzleioffizianten und Kanzleioffiziantinnen, der Kanzleigehilfen und Kanzleigehilfinnen, ständigen Aushilfsdiener und Landpostdiener (185 d.B./RV-PN)

Übersicht

Status: 17. Sitzung der Provisorischen Nationalversammlung: Gesetzesvorschlag in dritter Lesung angenommen

Angenommene Entschließung:

Regierungsvorlage

Gesetz betreffend die teilweise Änderung des Dienstverhältnisses der Kanzleioffizianten und Kanzleioffiziantinnen, der Kanzleigehilfen und Kanzleigehilfinnen, ständigen Aushilfsdiener und Landpostdiener


Schlagworte

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einlangen NR  
04.02.1919 Einlangen in der Provisorischen Nationalversammlung  
Schließen
  Ausschussberatungen NR  
04.02.1919 16. Sitzung der Provisorischen Nationalversammlung: Zuweisung an den Staatsangestelltenausschuss  
Schließen
  Plenarberatungen NR  
05.02.1919 Auf der Tagesordnung der 17. Sitzung der Provisorischen Nationalversammlung  
05.02.1919 17. Sitzung der Provisorischen Nationalversammlung: Unselbständiger Entschließungsantrag des Abgeordneten Albert Sever betreffend staatliche Anstellung der Berufsunteroffiziere (12/UEA-PN)
angenommen
 
05.02.1919 17. Sitzung der Provisorischen Nationalversammlung: Gesetzesvorschlag in dritter Lesung angenommen  
05.02.1919 17. Sitzung der Provisorischen Nationalversammlung: Berichterstattung durch August Forstner  
Schließen
  Staatsgesetzblatt Nr. 100/1919