LETZTES UPDATE: 25.05.2016; 12:50

Übersicht

Schlagworte

Stellungnahmen zu Ministerialentwürfen

Stellungnahme von: Amt der Burgenländischen Landesregierung zu dem Ministerialentwurf betreffend eines Bundesgesetzes, mit dem das Zollgesetz 1955 und das Devisengesetz geändert und Maßnahmen im Zusammenhang mit dem völkerrechtlichen Vereinbarungen zollrechtlichen Inhalts getroffen werden


Stellungnehmende(r): Amt der Burgenländischen Landesregierung post.vd@bgld.gv.at, Tel.: 02682/600

bezieht sich auf: Zollgesetz 1955 und Devisengesetz (29/ME)

Datum Stand der parlamentarischen Behandlung Protokoll
29.07.1987 Einlangen im Nationalrat  
29.07.1987 Kein Einwand