LETZTES UPDATE: 28.06.2016; 09:05

Übersicht

Stellungnahmen zu Ministerialentwürfen

Stellungnahme von: Wiener Börsekammer zu dem Ministerialentwurf betreffend eines Bundesgesetzes, mit dem das Handelsgesetzbuch, das Aktiengesetz 1965, das Gesetz über Gesellschaften mit beschränkter Haftung, das Umwandlungsgesetz, das Kapitalberichtungsgesetz, die Ausgleichsordnung, das Kreditwesengesetz und das Versicherungsaufsichtsgesetz geändert werden (Rechnungslegungsgesetz 1989 - RLG)


Stellungnehmende(r): Wiener Börsekammer

bezieht sich auf: Rechnungsgelegungsgesetz 1989 (141/ME)

Datum Stand der parlamentarischen Behandlung Protokoll
29.11.1988 Einlangen im Nationalrat  
29.11.1988 Inhaltliche Stellungnahme