LETZTES UPDATE: 10.06.2016; 18:20
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Universitäts-Organisationsgesetz, Änderung (182/ME)

Übersicht

Gesetzentwurf

Ministerialentwurf betreffend Novellen zum Universitäts-Organistionsgesetz (UOG), Kunsthochschul-Organisationsgesetz (KHOG) und Akademie-Organisationsgesetz (AOG) betreffend Neuregelung des Arbeitskreises für Gleichbehandlungsfragen


Einbringendes Ressort: BM f. Wissenschaft und Forschung

Datum Stellungnahme von
04.11.1992 1/SN-182/ME Universität Salzburg
30.11.1992 2/SN-182/ME Dienststellenausschuß der Hochschullehrer an der Technischen Univeristät Wien
07.07.1992 3/SN-182/ME Amt der Wiener Landesregierung
07.07.1992 4/SN-182/ME Bundeskonferenz der Universitäts- und Hochschulprofessoren
07.07.1992 5/SN-182/ME Institut für Geschichte der Universität Wien
06.07.1992 6/SN-182/ME Bundeskonferenz des wissenschaftlichen und künstlerischen Personals der österreichischen Universitäten
06.07.1992 7/SN-182/ME Bundeskanzleramt
06.07.1992 8/SN-182/ME Universitätslehrerverband an der Karl-Franzens-Universität Graz
06.07.1992 9/SN-182/ME Hochschülerschaft an der Technischen Universität Graz
06.07.1992 10/SN-182/ME Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Wien
07.07.1992 11/SN-182/ME Österreichische Ärztekammer
10.07.1992 12/SN-182/ME BM f. Finanzen
06.07.1992 13/SN-182/ME Bundeskonferenz des wissenschaftlichen und künstlerischen Personals der österreichischen Universitäten
16.07.1992 14/SN-182/ME Amt der Vorarlberger Landesregierung
14.07.1992 15/SN-182/ME Amt der Oberösterreichischen Landesregierung
13.07.1992 16/SN-182/ME Amt der Burgenländischen Landesregierung
13.07.1992 17/SN-182/ME Universität Salzburg
13.07.1992 18/SN-182/ME Bundeskammer für Arbeiter und Angestellte
22.07.1992 19/SN-182/ME Arbeitsgemeinschaft Frauen in Forschung und Lehre an der Witschaftsuniversität Wien
22.07.1992 20/SN-182/ME Österreichischer Rechtsanwaltskammertag
14.08.1992 21/SN-182/ME Amt der Tiroler Landesregierung
31.08.1992 22/SN-182/ME Österreichischer Rechtsanwaltskammertag
09.10.1992 23/SN-182/ME Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
13.10.1992 24/SN-182/ME Österreichischer Rechtsanwaltskammertag
13.10.1992 25/SN-182/ME Amt der Vorarlberger Landesregierung
16.10.1992 26/SN-182/ME Amt der Salzburger Landesregierung
04.09.1992 27/SN-182/ME Amt der Wiener Landesregierung
11.11.1992 28/SN-182/ME Amt der Burgenländischen Landesregierung
06.11.1992 29/SN-182/ME Österreichische Apothekerkammer
04.11.1992 30/SN-182/ME Dekanat der Medizinischen Fakultät der Universität Wien
03.11.1992 31/SN-182/ME Bundeskanzleramt - Bundesministerin für Frauenangelegenheiten
02.11.1992 32/SN-182/ME Amt der Burgenländischen Landesregierung
02.11.1992 33/SN-182/ME Österreichische Rektorenkonferenz 
02.11.1992 34/SN-182/ME Bundeskanzleramt
02.11.1992 35/SN-182/ME BM f. Gesundheit, Sport und Konsumentenschutz
02.11.1992 36/SN-182/ME Bundeskanzleramt - Sektion II
02.11.1992 37/SN-182/ME Universität Wien - Rechts- und Organisationsabteilung
02.11.1992 38/SN-182/ME Universität Salzburg
28.10.1992 39/SN-182/ME Universität Salzburg - Geisteswissenschaftliche Fakultät
02.11.1992 40/SN-182/ME Bundeskonferenz des wissenschaftlichen und künstlerischen Personals der österreichischen Universitäten
02.11.1992 41/SN-182/ME Bundeskammer für Arbeiter und Angestellte
02.11.1992 42/SN-182/ME Österreichische Hochschülerschaft - Hochschule für angewandte Kunst
04.11.1992 43/SN-182/ME Arbeitskreis für Gleichbehandlungsfragen an der Universität für angewandte Kunst in Wien
02.11.1992 44/SN-182/ME Hochschülerschaft an der Johannes Kepler Universität Linz
04.11.1992 45/SN-182/ME Hochschule für angewandte Kunst in Wien
29.10.1992 46/SN-182/ME Verband der Akademikerinnen Österreichs
22.10.1992 47/SN-182/ME Arbeitskreis für Gleichbehandlungsfragen an der Wirtschaftsuniversität Wien
09.10.1992 48/SN-182/ME Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
04.11.1992 49/SN-182/ME Johannes Kepler Universität Linz, Institut für Zivilrecht
Datum Stand des parlamentarischen Verfahrens Protokoll
22.06.1992 Einlangen im Nationalrat  
22.06.1992 Ende der Begutachtungsfrist 30.10.1992