LETZTES UPDATE: 24.09.2016; 02:04

Übersicht

Schlagworte

Stellungnahmen zu Ministerialentwürfen

Stellungnahme von: Österreichischer Städtebund*Generalsekretär zu dem Ministerialentwurf betreffend eines Bundesgesetzes, mit dem das Wählerevidenzgesetz 1973, das Volksbegehrengesetz 1973, das Volksabstimmungsgesetz 1972, das Volksbefragungsgesetz 1989, das Volkszählungsgesetz 1980 und das Bundespräsidentenwahlgesetz 1971 geändert werden (Wahlrechtsanpassungsgesetz)


Stellungnehmende(r): Österreichischer Städtebund*Generalsekretär

bezieht sich auf: Wahlrechtsanpassungsgesetz (269/ME)

Datum Stand der parlamentarischen Behandlung Protokoll
18.03.1993 Einlangen im Nationalrat  
18.03.1993 Inhaltliche Stellungnahme