LETZTES UPDATE: 08.08.2018; 10:59

Übersicht

Stellungnahmen zu Ministerialentwürfen

Stellungnahme von: Finanzprokuratur zu dem Ministerialentwurf betreffend Entwurf eines Bundesgesetzes, mit dem das Meldegesetz 1991, das Wählerevidenzgesetz 1973, das Volksbegehrengesetz 1973, die Nationalrats-Wahlordnung 1992, das Volkbefragungsgesetz 1989 und das Volkszählungsgesetz 1980 geändert werden (Hauptwohnsitzgesetz)


Stellungnehmende(r): Finanzprokuratur Tel.: (01) 514 39/210 DW

bezieht sich auf: BG mit dem das Meldegesetz, das Wählerevidenzgesetz, das Volksbegehrengesetz, die Nationalrats-Wahlordnung, das Volksbefragungsgesetz und das Volkszählungsgesetz geändert werden (329/ME)

Datum Stand der parlamentarischen Behandlung Protokoll
15.09.1993 Einlangen im Nationalrat  
15.09.1993 Inhaltliche Stellungnahme  

Schlagwörter