LETZTES UPDATE: 08.08.2018; 15:56

Übersicht

Stellungnahmen zu Ministerialentwürfen

Stellungnahme von: Bundeskanzleramt zu dem Ministerialentwurf betreffend Bundesgrundsatzgesetz, mit dem das Bundesgesetz über die Grundsätze betreffend die fachlichen Anstellungserfordernisse für die von den Ländern, Gemeinden oder Gemeindeverbänden anzustellenden Kindergärtnerinnen, Erzieher an Horten und Erzieher an Schülerheimen, die ausschließlich oder vorwiegend für Schüler von Pflichtschulen bestimmt sind, geändert wird


Stellungnehmende(r): Bundeskanzleramt Tel.: (01)531 15/2375

bezieht sich auf: Änderung des Bundesgesetzes über die Grundsätze betreffend die fachlichen Anstellungserfordernisse für Kindergärtnerinnen, Erzieher an Horten und Erzieher an Schülerheimen, die ausschließlich oder vorwiegend für Schüler von Pflichtschulen bestimmt sind (385/ME)

Datum Stand der parlamentarischen Behandlung Protokoll
20.03.1994 Einlangen im Nationalrat  
20.03.1994 Inhaltliche Stellungnahme  

Schlagwörter