LETZTES UPDATE: 10.06.2016; 18:33
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Ausschluß von Betrieben, Gleichbehandlung von Mann und Frau im Arbeitsleben verstoßen (749/A(E))

Übersicht

Status: Zugewiesen an: Gleichbehandlungsausschuß, Beratungen noch nicht aufgenommen

Selbständiger Entschließungsantrag

(von der Teilnahme an Vergabeverfahren) Antrag der Abgeordneten Dr. Elisabeth Hlavac und Genossen betreffend den Ausschluß von Betrieben, die gegen das Gleichbehandlungsgebot nach § 2 Bundesgesetz über die Gleichbehandlung von Mann und Frau im Arbeitsleben BGBl. Nr. 108/1979 idF BGBl. Nr. 833/1992 verstoßen haben (von der Teilnahme an Vergabeverfahren)


Eingebracht von: Dr. Elisabeth Hlavac

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einbringung NR  
16.04.1998 Einbringung im Nationalrat  
16.04.1998 Übermittlung an das Bundeskanzleramt, das Bundesministerium für Frauenangelegenh. und Verbrauchersch., das Bundesministerium für auswärtige Angelegenheiten, das Bundesministerium für wirtschaftliche Angelegenheiten, das Bundesministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales und das Bundesministerium für Finanzen  
16.04.1998 Vorgesehen für den Gleichbehandlungsausschuß  
17.04.1998 116. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung der Einbringung S. 10
Schließen
  Ausschussberatungen NR  
17.04.1998 117. Sitzung des Nationalrates: Zuweisung an den Gleichbehandlungsausschuß S. 2
Schließen