LETZTES UPDATE: 10.06.2016; 18:41
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Wechsel in der Rechtsvertretung des Abg. Rosenstingl sowie Vorbereitung des Beschlusses auf Mandatsverlust (658/GO)

Übersicht

Ansprachen und Erklärungen des Präsidenten

Mitteilung des Präsidenten Dr. Heinz Fischer betreffend die weitere 30tägige Abwesenheit des Abgeordneten Peter Rosenstingl von den Sitzungen des Nationalrates, ein Schreiben mit Bekanntgabe eines Wechsels in der Rechtsvertretung des Abgeordneten Peter Rosenstingl, worin der Rechtsvertreter neuerlich die Gründe des Fernbleibens von den Sitzungen des Nationalrates darlegt, sowie Bekanntgabe der Vorbereitung des Beschlusses des Nationalrates gem. Art. 141 Abs. 1 B-VG (betreffend Antrag auf Mandatsverlust) durch den Hauptausschuß sowie Planung des Termins der Sitzung des Hauptausschusses


(vorsitzführender) Präsident: Dr. Heinz Fischer

Betroffen: Peter Rosenstingl

bezieht sich auf: 17. Juli 1998 (136/NRSITZ)

Datum Stand der parlamentarischen Behandlung Protokoll
17.07.1998 136. Sitzung des Nationalrates: Erklärung S. 15