Nationalrat, XX.GP Stenographisches Protokoll 80. Sitzung / Seite 9

Home Seite 1 Vorherige Seite Nächste Seite

Ridi Steibl und Genossen betreffend "Unternehmen Haushalt neue Arbeitsplätze schaffen" (509/A) (E)

Rosemarie Bauer und Genossen betreffend Verbesserung der Anrechnung der Kindererziehungszeiten (510/A) (E)

Edeltraud Gatterer und Genossen betreffend die Neubewertung der Arbeit (511/A) (E)

Rosemarie Bauer und Genossen betreffend die flexiblere Gestaltung der Karenzzeit (512/A) (E)

Mag. Helmut Peter und Genossen betreffend ein Bundesgesetz über die Abschätzung des Nutzens und der Kosten von Gesetzesvorhaben für die Bereiche außerhalb der staatlichen Verwaltung (Gesetzesfolgenabschätzungs-Gesetz 1997) (513/A)

Zurückgezogen wurde der Antrag der Abgeordneten

Dr. Peter Kostelka und Genossen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das EGVG und die Gewerbeordnung geändert werden (229/A)

Anfragen der Abgeordneten

Mag. Johann Maier und Genossen an den Bundesminister für Finanzen betreffend Wertstellung (2602/J)

Franz Lafer und Genossen an den Bundesminister für Inneres betreffend Personalsituation am Grenzüberwachungsposten Klöch (2603/J)

Franz Lafer und Genossen an den Bundesminister für Inneres betreffend Ausbildung ausländischer Eliteeinheiten im Gendarmerieeinsatzkommando (GEK) Wr. Neustadt (2604/J)

Franz Lafer und Genossen an den Bundesminister für Inneres betreffend Unterbringung ausländischer Gäste im Gendarmerieeinsatzkommando (GEK) Wr. Neustadt (2605/J)

Karl Öllinger und Genossen an die Bundesministerin für Arbeit, Gesundheit und Soziales betreffend AMS Fördermittel (2606/J)

Mag. Helmut Kukacka und Genossen an den Bundesminister für Justiz betreffend Personalentwicklung im Justizbereich (2607/J)

Johannes Zweytick und Genossen an den Bundesminister für Wissenschaft und Verkehr betreffend Rundholztransporte (2608/J)

Peter Rosenstingl und Genossen an die Bundesministerin für Unterricht und kulturelle Angelegenheiten betreffend die Neugestaltung des Technischen Museums (2609/J)

Dr. Walter Schwimmer und Genossen an den Bundesminister für auswärtige Angelegenheiten betreffend Stärkung der Parlamentarischen Versammlung des Europarates (2610/J)

Ute Apfelbeck und Genossen an den Präsidenten des Rechnungshofes betreffend Prüfung der Karawanken Autobahn (2611/J)

Karl Öllinger und Genossen an den Bundesminister für Justiz betreffend NS-Euthanasie und Involvierung von Dr. Heinrich Gross (2612/J)


Home Seite 1 Vorherige Seite Nächste Seite