Nationalrat, XX.GP Stenographisches Protokoll 178. Sitzung / 87

Mit "Nein" stimmten die Abgeordneten:

Ablinger, Achs, Amon, Antoni, Auer;

Barmüller, Bauer Sophie, Binder, Brinek, Brix, Buder, Bures;

Cap;

Dietachmayr, Donabauer, Dunst;

Eder, Edler;

Feurstein, Fink, Fischer, Freund, Frieser;

Gaál, Gaßner, Grabner, Gradwohl, Gredler;

Hagenhofer, Haidlmayr, Heindl, Heinzl, Hlavac, Höchtl, Huber, Hums;

Jäger, Jarolim;

Kaipel, Karlsson, Kaufmann, Keppelmüller, Khol, Kier, Kiermaier, Kiss, Konrad, Kopf, Koppler, Kostelka, Kräuter, Kukacka, Kummerer, Kurzbauer;

Leikam, Leiner, Löschnak, Lukesch;

Maier, Maitz, Marizzi, Mertel, Mock, Morak, Moser Gabriela, Motter, Mühlbachler, Müller, Murauer;

Neisser, Niederwieser, Nürnberger;

Oberhaidinger, Öllinger;

Parnigoni, Pendl, Peter, Petrovic, Platter, Posch, Puttinger;

Rada, Rasinger, Reheis, Reitsamer, Riepl;

Sauer, Schaffenrath, Schmidt, Schrefel, Schwarzböck, Schwarzenberger, Schwemlein, Seidinger, Sigl, Silhavy, Smolle, Stampler, Steindl, Stippel, Stoisits;

Tegischer, Teller, Tichy-Schreder, Trinkl, Tychtl;

Van der Bellen, Verzetnitsch;

Wabl, Wallner, Wimmer, Wurm;

Zweytick.

*****

Präsident MMag. Dr. Willi Brauneder: Wir gelangen nun zu weiteren Abstimmungen, und ich bitte, die Plätze einzunehmen.

Wir kommen nun zur Abstimmung über den Entschließungsantrag der Abgeordneten Dr. Petrovic und Genossen betreffend fehlende Maßnahmen der österreichischen Bundesregierung zur Gleichstellung und sozialen Absicherung von Frauen in der Gesellschaft.

Für den Fall Ihrer Zustimmung bitte ich um ein entsprechendes Zeichen.  Dies ist die Minderheit. Der Antrag ist abgelehnt.


Home Seite 1 Vorherige Seite Nächste Seite