LETZTES UPDATE: 20.11.2017; 12:30
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Dienstag, 4. Dezember 2001 (V-8 d.B.)

Übersicht

Auszugsweise Darstellung der Beratungen des Ständ. UA des HA in Angelegenheiten der EU

Dienstag, 4. Dezember 2001

1. KOM (01) 425 endg.

Vorschlag für eine Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates über genetisch veränderte Lebens- und Futtermittel

(38072/EU XXI. GP)

und

KOM (01) 182 endg. ENV 418 AGRI 170 WTO 84 CONSOM 59 MI 119 CODEC 825

Vorschlag für eine Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates über die Rückverfolgbarkeit und Kennzeichnung genetisch veränderter Organismen und über die Rückverfolgbarkeit von aus genetisch veränderten Organismen hergestellten Lebensmitteln und Futtermitteln sowie zur Änderung der Richtlinie 2001/18/EG

(38239/EU XXI. GP)

2. KOM (01) 94 endg.

Vorschlag für einen Beschluss des Europäischen Parlaments und des Rates über das mehrjährige Rahmenprogramm 2002 - 2006 der Europäischen Gemeinschaft im Bereich der Forschung, technologischen Entwicklung und Demonstration als Beitrag zur Verwirklichung des Europäischen Forschungsraums

Vorschlag für einen Beschluss des Rates über das mehrjährige Rahmenprogramm 2002 - 2006 der Europäischen Atomgemeinschaft (EURATOM) im Bereich der Forschung und Ausbildung als Beitrag zur Verwirklichung des Europäischen Forschungsraums

(28462/EU XXI. GP)

3. KOM (01) 522 endg.

Vorschlag für einen Rahmenbeschluss des Rates über den Europäischen Haftbefehl und die Übergabeverfahren zwischen den Mitgliedstaaten

(39830/EU XXI. GP)

und

RAT 12647/4/01 REV 4 DROIPEN 85 CATS 31

Beratungsergebnisse betreffend Vorschlag für einen Rahmenbeschluss des Rates zur Terrorismusbekämpfung

(43378/EU XXI. GP)


bezieht sich auf: Genetisch veränderte Lebens- und Futtermittel (38072/EU XXI.GP)

bezieht sich auf: Rückverfolgbarkeit und Kennzeichnung genetisch veränderter Organismen (38239/EU XXI.GP)

bezieht sich auf: Rahmenprogramm 2002-2006/Forschung, technologische Entwicklung und Demonstration (28462/EU XXI.GP)

bezieht sich auf: Europäischer Haftbefehl und Übergabeverfahren zwischen den Mitgliedstaaten (39830/EU XXI.GP)

bezieht sich auf: Terrorismusbekämpfung (43378/EU XXI.GP)

Datum Stand der parlamentarischen Behandlung Protokoll
04.12.2001 Auszugsweise Darstellung  
23.01.2002 Einlangen im Nationalrat