LETZTES UPDATE: 01.02.2018; 02:09
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

die größte Steuerentlastung der Zweiten Republik (35/E)

Übersicht

Entschließung

Entschließung des Nationalrates betreffend Einbringung einer Regierungsvorlage zur zweiten Etappe der Steuerreform mit den Schwerpunkten Reform der Einkommensteuer, des Alleinverdienerabsetzbetrages, der Pendlerpauschale und der Körperschaftsteuer, Einführung der Gruppenbesteuerung, Abschaffung der Schaumweinsteuer, Absenkung der Biersteuer, Vereinfachung der Pauschalierungsregelungen für Kleinunternehmer, Bekämpfugn des Steuerbetrugs sowie Anhebung der Absetzbarkeit des Kirchenbeitrages


bezieht sich auf: Erklärungen Dr. Schüssel und Gorbach: Die Steuerentlastung bringt Aufschwung für Wirtschaft und Arbeit (15/RGER)

Grundlage der Entschließung die größte Steuerentlastung der Zweiten Republik (129/UEA)

Datum Stand der parlamentarischen Behandlung Protokoll
28.01.2004 45. Sitzung des Nationalrates: Beschlossen
Dafür: V, F, dagegen: S, G
S. 113
30.01.2004 Übermittlung an das Bundesministerium für Finanzen  

Schlagwörter