LETZTES UPDATE: 27.11.2016; 20:24

Übersicht

Schlagworte

Gesetzentwurf

Ministerialentwurf betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Wehrgesetz 2001, das Heeresdisziplinargesetz 2002, das Heeresgebührengesetz 2001, das Auslandseinsatzgesetz 2001, das Militärbefugnisgesetz, das Militärauszeichnungsgesetz 2002 und das Truppenaufenthaltsgesetz geändert werden (Wehrrechtsänderungsgesetz 2008 - WRÄG 2008)


Einbringendes Ressort: BM f. Landesverteidigung posteingang@bmlv.gv.at

Datum Stellungnahme von
19.06.2008 1/SN-201/ME Amt der Burgenländischen Landesregierung
23.06.2008 2/SN-201/ME Amt der Vorarlberger Landesregierung
23.06.2008 3/SN-201/ME Amt der Wiener Landesregierung
24.06.2008 4/SN-201/ME BM f. europäische und internationale Angelegenheiten, Völkerrechtsbüro
24.06.2008 5/SN-201/ME Rechnungshof
24.06.2008 6/SN-201/ME Gewerkschaft Öffentlicher Dienst
25.06.2008 7/SN-201/ME Österreichischer Rechtsanwaltskammertag
25.06.2008 8/SN-201/ME Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
26.06.2008 9/SN-201/ME Österreichischer Städtebund
26.06.2008 10/SN-201/ME Bundesarbeitskammer
26.06.2008 11/SN-201/ME Datenschutzrat
27.06.2008 12/SN-201/ME Land Salzburg
02.07.2008 13/SN-201/ME BM f. Finanzen
02.07.2008 14/SN-201/ME Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ)
03.07.2008 15/SN-201/ME BM f. Justiz
Datum Stand des parlamentarischen Verfahrens Protokoll
26.05.2008 Einlangen im Nationalrat  
26.05.2008 Ende der Begutachtungsfrist 27.06.2008  
10.07.2008 Regierungsvorlage (669 d.B.)