LETZTES UPDATE: 27.11.2016; 20:35

Übersicht

Schlagworte

Stellungnahmen zu Ministerialentwürfen

Stellungnahme von: BM f. Soziales und Konsumentenschutz zu dem Ministerialentwurf betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Bankwesengesetz, das Wertpapieraufsichtsgesetz 2007, das Börsegesetz 1989, das Sparkassengesetz, das Bundesfinanzierungsgesetz, das Versicherungsaufsichtsgesetz, das Betriebspensionsgesetz und das Finanzkonglomerategesetz geändert werden


Stellungnehmende(r): BM f. Soziales und Konsumentenschutz e-recht@bmf.gv.at, Tel.: 71100 Bundesministerium für Soziales und Konsumentenschutz

bezieht sich auf: Bankwesengesetz, Wertpapieraufsichtsgesetz 2007, Änderung (205/ME)

Datum Stand der parlamentarischen Behandlung Protokoll
15.07.2008 Einlangen im Nationalrat  
15.07.2008 Inhaltliche Stellungnahme