LETZTES UPDATE: 27.11.2016; 21:09

Übersicht

Stellungnahmen zu Ministerialentwürfen

Stellungnahme von: Uniability*Arbeitsgemeinschaft zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen und chronischen Erkrankungen an Österreichs Universitäten und Hochschulen zu dem Ministerialentwurf betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Bundesgesetz über die Organisation der Universitäten und ihre Studien (Universitätsgesetz 2002) und das Bundes-Verfassungsgesetz (B-VG) geändert wird, sowie Bestimmungen des Bundesgesetzes über die Organisation der Universitäten (UOG 1993), des Bundesgesetzes über die Organisation der Universitäten der Künste (KUOG), des Bundesgesetzes über die Studien an den Universitäten (Universitäts-Studiengesetz - UniStG) aufgehoben werden (Universitätsrechts-Änderungsgesetz 2008)


Stellungnehmende(r): Uniability*Arbeitsgemeinschaft zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen und chronischen Erkrankungen an Österreichs Universitäten und Hochschulen

bezieht sich auf: Universitätsrechts-Änderungsgesetz (206/ME)

Datum Stand der parlamentarischen Behandlung Protokoll
14.08.2008 Einlangen im Nationalrat  
14.08.2008 Inhaltliche Stellungnahme