LETZTES UPDATE: 11.06.2016; 05:24
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Organhaftungsklage gegen das Aufsichtsratspräsidium der ÖBB-Holding (498/UEA)

Übersicht

Unselbständiger Entschließungsantrag

Unselbständiger Entschließungsantrag der Abgeordneten Dr. Gabriela Moser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Einbringung einer Organhaftungsklage gegen das Aufsichtsratspräsidium der ÖBB-Holding


Eingebracht von: Dr. Gabriela Moser

bezieht sich auf: Finanztransaktionen der ÖBB-Holding AG; Infrastrukturbeiträge f. Privatbahnen; Verwendung d. Mehreinnahmen aus d. Mineralölsteuererhöhung; Universitäten f. Musik u. darstellende Kunst und Mozarteum Salzburg (III-152 d.B.)

Datum Stand der parlamentarischen Behandlung Protokoll
17.11.2010 83. Sitzung des Nationalrates: Unselbständiger Entschließungsantrag S. 209, 212-213
17.11.2010 83. Sitzung des Nationalrates: Unselbständiger Entschließungsantrag abgelehnt
Dafür: F, G, B, dagegen: S, V (dafür Andere)
S. 221