LETZTES UPDATE: 04.06.2016; 02:02
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

allgemeines bürgerliches Gesetzbuch, Unternehmensgesetzbuch zur Reform der Gesellschaft bürgerlichen Rechts, Änderung (34/ME)

Übersicht

Gesetzentwurf

Ministerialentwurf betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das allgemeine bürgerliche Gesetzbuch und das Unternehmensgesetzbuch zur Reform der Gesellschaft bürgerlichen Rechts geändert werden (GesbR-Reformgesetz - GesbR-RG)


Einbringendes Ressort: BM f. Justiz post@bmj.gv.at, Tel.: 52 1 52-0

Datum Stellungnahme von
02.05.2014 1/SN-34/ME Leopold-Franzens-Universität Innsbruck, Institut für zivilgerichtliches Verfahren, Univ.-Prof. Dr. Bernhard König
07.05.2014 2/SN-34/ME Universität Innsbruck, Institut für Unternehmens- und Steuerrecht
19.05.2014 3/SN-34/ME Bundeskanzleramt - Verfassungsdienst
20.05.2014 4/SN-34/ME Bundeskanzleramt - Sektion III
20.05.2014 5/SN-34/ME Amt der Vorarlberger Landesregierung
20.05.2014 6/SN-34/ME Amt der Tiroler Landesregierung
20.05.2014 7/SN-34/ME Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
20.05.2014 8/SN-34/ME Rechnungshof
21.05.2014 9/SN-34/ME Oberster Gerichtshof
21.05.2014 10/SN-34/ME Österreichischer Rechtsanwaltskammertag
22.05.2014 12/SN-34/ME Wirtschaftskammer Österreich
22.05.2014 13/SN-34/ME Bundesministerium für Finanzen
22.05.2014 14/SN-34/ME Österreichische Tierärztekammer (vet)
23.05.2014 15/SN-34/ME Industriellenvereinigung
23.05.2014 16/SN-34/ME Österreichische Notariatskammer
23.05.2014 17/SN-34/ME Amt der Salzburger Landesregierung
23.05.2014 18/SN-34/ME Kammer der Wirtschaftstreuhänder
23.05.2014 19/SN-34/ME Vereinigung österreichischer Richterinnen und Richter und Bundesvertretung Richter und Staatsanwälte in der Gewerkschaft Öffentlicher Dienst
23.05.2014 20/SN-34/ME Österreichischer Haus- und Grundbesitzerbund (ÖHGB)
27.05.2014 21/SN-34/ME Österreichische Ärztekammer
03.06.2014 22/SN-34/ME Universität Wien, Institut für Unternehmens- und Wirtschaftsrecht, Univ.-Prof. Dr. Friedrich Rüffler, Univ.-Ass. Dr. Julia Told
03.06.2014 23/SN-34/ME RA o.Univ.-Prof. Dr. Friedrich Harrer, Universität Salzburg, Rechtswissenschaftliche Fakultät
04.06.2014 24/SN-34/ME Amt der Burgenländischen Landesregierung
04.06.2014 25/SN-34/ME Bundeskammer für Arbeiter und Angestellte
Datum Stand des parlamentarischen Verfahrens Protokoll
28.04.2014 Einlangen im Nationalrat  
28.04.2014 Ende der Begutachtungsfrist 23.05.2014  
23.09.2014 Regierungsvorlage (270 d.B.)