LETZTES UPDATE: 02.03.2017; 02:25
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Stellungnahme von: Bundeskanzleramt zur Bürgerinitiative (61/BI) sowie Petition (43/PET) (101/SBI)

Übersicht

Stellungnahme zu Bürgerinitiative

Stellungnahme von: Bundeskanzleramt zur Bürgerinitiative (61/BI) sowie Petition (43/PET) betreffend "die Abschaffung des Pensionssicherungsbeitrages für PensionistInnen sowie BezieherInnen von Witwen/Witwer- und Waisenpensionen" und zur

Petition (43/PET) betreffend "Anpassung des Pensionssicherungsbeitrages für ÖBB PensionistInnen sowie BezieherInnen von Witwen/Witwer und Waisenpensionen an das Sonderpensionsbegrenzungsgesetz", überreicht von den Abgeordneten Walter Bacher, Johann Hell und Konrad Antoni


Stellungnehmende(r): BKA (Bundeskanzleramt) Bundeskanzleramt

bezieht sich auf: Abschaffung des Pensionssicherungsbeitrages für Pensionisten/innen sowie Bezieher/innen von Witwen/Witwer- und Waisenpensionen (61/BI)

bezieht sich auf: Anpassung des Pensionssicherungsbeitrages für ÖBB Pensionisten/innen sowie Bezieher/innen von Witwen/Witwer- und Waisenpensionen an das Sonderpensionsbegrenzungsgesetz (43/PET)

Datum Stand der parlamentarischen Behandlung Protokoll
01.09.2015 Einlangen im Nationalrat  

Schlagwörter