LETZTES UPDATE: 07.04.2017; 02:16

Übersicht

Stellungnahmen zu Ministerialentwürfen

Stellungnahme von: JTI - Austria Tabak GmbH zu dem Ministerialentwurf betreffend Bundesgesetz, mit dem das Einkommensteuergesetz 1988, das Körperschaftsteuergesetz 1988, das Umgründungssteuergesetz, das Gebührengesetz 1957, das Glücksspielgesetz, das Versicherungssteuergesetz 1953, das Kraftfahrzeugsteuergesetz 1992, die Bundesabgabenordnung, das Finanzstrafgesetz, die Abgabenexekutionsordnung, das Tabaksteuergesetz 1995, das Mineralölsteuergesetz 1995, das Tabakmonopolgesetz 1996, und das Zollrechts- Durchführungsgesetz geändert werden sowie das Bundesgesetz über die Zusammenarbeit in Finanzstrafsachen mit dem Mitgliedstaaten der Europäischen Union (EU-FinStrZG) erlassen wird (2. Abgabenänderungsgesetz 2014 - 2. AbgÄG 2014)


Stellungnehmende(r): JTI - Austria Tabak GmbH

bezieht sich auf: 2. Abgabenänderungsgesetz 2014 (68/ME)

Datum Stand der parlamentarischen Behandlung Protokoll
16.10.2014 Einlangen im Nationalrat  
16.10.2014 Inhaltliche Stellungnahme  

Schlagwörter