LETZTES UPDATE: 06.04.2017; 02:20
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Bundesgesetz, mit dem ein Integrationsgesetz und ein Anti-Gesichtsverhüllungsgesetz erlassen sowie das Niederlassungs- und Aufenthaltsgesetz, das Asylgesetz 2005, das Fremdenpolizeigesetz 2005, das Staatsbürgerschaftsgesetz 1985 und die Straßenverkeh (91/SN-290/ME)

Übersicht

Stellungnahmen zu Ministerialentwürfen

Stellungnahme von: BM f. Gesundheit und Frauen*II/A/2 (Allgemeine Gesundheitsrechtsangelegenheiten und Gesundheitsberufe) zu dem Ministerialentwurf betreffend ein Bundesgesetz, mit dem ein Integrationsgesetz und ein Anti-Gesichtsverhüllungsgesetz erlassen sowie das Niederlassungs- und Aufenthaltsgesetz, das Asylgesetz 2005, das Fremdenpolizeigesetz 2005, das Staatsbürgerschaftsgesetz 1985 und die Straßenverkehrsordnung 1960 geändert werden


Stellungnehmende(r): BM f. Gesundheit und Frauen*II/A/2 (Allgemeine Gesundheitsrechtsangelegenheiten und Gesundheitsberufe) post@bmgf.gv.at Bundesministerium für Gesundheit und Frauen

bezieht sich auf: Integrationsgesetz, Anti-Gesichtsverhüllungsgesetz; Niederlassungs- und Aufenthaltsgesetz, Asylgesetz u.a., Änderung (290/ME)

Datum Stand der parlamentarischen Behandlung Protokoll
08.03.2017 Einlangen im Nationalrat  
08.03.2017 Inhaltliche Stellungnahme  

Schlagwörter