LETZTES UPDATE: 20.09.2016; 01:57
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

keine Durchführung des geplanten Schuldenschnittes für den Sudan aufgrund von Menschenrechtsverletzungen (147/UEA)

Übersicht

Unselbständiger Entschließungsantrag

Unselbständiger Entschließungsantrag der Abgeordneten Christoph Hagen, Kolleginnen und Kollegen betreffend keine Durchführung des geplanten Schuldenschnittes für den Sudan aufgrund von Menschenrechtsverletzungen


Eingebracht von: Christoph Hagen

bezieht sich auf: Bundesfinanzgesetz 2014, Europa, Integration und Äußeres - Untergliederung 12 (Zu 50 d.B.)

Datum Stand der parlamentarischen Behandlung Protokoll
21.05.2014 27. Sitzung des Nationalrates: Unselbständiger Entschließungsantrag S. 149, 149-150
23.05.2014 27. Sitzung des Nationalrates: Unselbständiger Entschließungsantrag abgelehnt
Dafür: T, N, dagegen: S, V, F, G
S. 600-601