X

Seite '30/SBI (XXVI. GP) - Stellungnahme von: Amt der Tiroler Landesregierung - Verfassungsdienst zu 42/BI' teilen



Copy to Clipboard Facebook Twitter WhatsApp E-Mail
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Stellungnahme von: Amt der Tiroler Landesregierung - Verfassungsdienst zu 42/BI (30/SBI)

Übersicht

Stellungnahme zu Bürgerinitiative

Stellungnahme von: Amt der Tiroler Landesregierung - Verfassungsdienst zu der Bürgerinitiative (42/BI) betreffend "der Diskriminierung von Menschen mit Behinderung durch die österreichische Gesetzgebung"


Stellungnehmende(r): Amt der Tiroler Landesregierung - Verfassungsdienst

bezieht sich auf: Diskriminierung von Menschen mit Behinderung durch die österreichische Gesetzgebung (42/BI)

Datum Stand der parlamentarischen Behandlung Protokoll
14.08.2018 Einlangen im Nationalrat  

Schlagwörter