X

Seite '28/E (XXVII. GP) - stärkere Verankerung und Implementierung von Klima-, Natur- und Umweltschutz sowie Nachhaltigkeit und von ökologisch verantwortungsbewusstem Handeln als Grundbestandteil der Allgemein- und Bewusstseinsbildung in den Lehrplänen' teilen



Copy to Clipboard Facebook Twitter WhatsApp E-Mail
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

stärkere Verankerung und Implementierung von Klima-, Natur- und Umweltschutz sowie Nachhaltigkeit und von ökologisch verantwortungsbewusstem Handeln als Grundbestandteil der Allgemein- und Bewusstseinsbildung in den Lehrplänen (28/E)

Übersicht

Entschließung

Entschließung des Nationalrates vom 22. April 2020 betreffend stärkere Verankerung und Implementierung von Klima-, Natur- und Umweltschutz sowie Nachhaltigkeit und von ökologisch verantwortungsbewusstem Handeln als Grundbestandteil der Allgemein- und Bewusstseinsbildung in den Lehrplänen


Grundlage der Entschließung stärkere Verankerung und Implementierung von Klima-, Natur- und Umweltschutz sowie Nachhaltigkeit und von ökologisch verantwortungsbewusstem Handeln als Grundbestandteil der Allgemein- und Bewusstseinsbildung in den Lehrplänen (7/AEA)

bezieht sich auf: Klima-, Natur- und Umweltschutz stärker im Schulunterricht verankern (96 d.B.)

bezieht sich auf: Klima-, Natur- und Umweltschutz stärker im Schulunterricht verankern (145/A(E))

Datum Stand der parlamentarischen Behandlung Protokoll
22.04.2020 24. Sitzung des Nationalrates: Beschlossen
Dafür: V, S, F, G, N, dagegen: -
S. 264
24.04.2020 Übermittlung an das Bundeskanzleramt und das Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung  

Schlagwörter