LETZTES UPDATE: 14.09.2016; 16:59
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Josef Adlmannseder

Überblick

Geb.: 08.08.1888, Ried im Innkreis
Verst.: 07.12.1971, Melk
Beruf: Beamter

Politische Mandate

  • Mitglied des Bundesrates, SPÖ
    19.12.1945 – 10.11.1954
  • Mitglied des Bundesrates, SdP
    03.06.1932 – 17.02.1934

Politische Funktionen

  • Vizebürgermeister der Stadt Melk 1924–1934
  • Bürgermeister der Stadt Melk 1945–1949

Beruflicher Werdegang

  • Kanzleileiter im Wirtschaftsamt der Bezirkshauptmannschaft 1939–1945
  • Sekretär der SdP Niederösterreich 1927–1934
  • pensioniert als Hilfsämter-Direktions-Adjunkt 1924
  • Eintritt als Volontär bei der Bezirkshauptmannschaft in Melk 1902

Bildungsweg

  • Privatunterricht
  • Gewerbeschule-Abendkurse
  • sechsklassige Volksschule

Sonstiges

Politische Freiheitsstrafen: 1934 Anhaltelager Wöllersdorf, 1938 in St. Pölten und 1944 in Wien inhaftiert.

Stand: 18.10.2009