LETZTES UPDATE: 14.09.2016; 17:11
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Alois Anzenberger

Überblick

Geb.: 26.03.1923, Würmla (Niederösterreich)
Verst.: 05.07.2005, Tulln, Pensionisten und Landespflegeheim Rosenheim
Beruf: Landwirt

Politische Mandate

  • Mitglied des Bundesrates, ÖVP
    19.06.1962 – 19.11.1964

Politische Funktionen

  • Geschäftsführendes Mitglied des Gemeinderates von Würmla 1950–1960
  • Vizebürgermeister von Würmla 1960–1965
  • Bürgermeister von Würmla 1965–1996
  • Abgeordneter zum Niederösterreichischen Landtag 1964–1990
  • Ortsparteiobmann der ÖVP Würmla
  • Hauptbezirksparteiobmann der ÖVP Tulln
  • Landeskammerrat der Niederösterreichischen Landwirtschaftskammer 1956–1960
  • Obmann der Bezirksbauernkammer Atzenbrugg 1976–1989
  • Bezirksobmann und Mitglied des Landesvorstandes des Seniorenbundes

Beruflicher Werdegang

  • Ökonomierat 1973
  • Pensionist seit 1990
  • Übernahme des elterlichen Betriebes 1953
  • Mitarbeit im elterlichen landwirtschaftlichen Betrieb

Bildungsweg

  • Weiterbildungskurse für Öffentlichkeitsarbeit und Politik in den Jahren 1947–1950
  • landwirtschaftliche Fortbildungsschule in Würmla 1946–1948
  • Pflichtschulen 1929–1937

Ehrenzeichen

GrSE, NÖ GKmtK

Sonstiges

Militärdienst 1942-1945, 5 Monate in Gefangenschaft in Kärnten.

Stand: 11.12.2006