LETZTES UPDATE: 30.06.2017; 14:19
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Alois Anzenberger

Überblick

Geb.: 26.03.1923, Würmla (Niederösterreich)
Verst.: 05.07.2005, Tulln, Pensionisten und Landespflegeheim Rosenheim
Beruf: Landwirt

Politische Mandate

  • Mitglied des Bundesrates, ÖVP
    19.06.1962 – 19.11.1964

Politische Funktionen

  • Geschäftsführendes Mitglied des Gemeinderates von Würmla 1950–1960
  • Vizebürgermeister von Würmla 1960–1965
  • Bürgermeister von Würmla 1965–1996
  • Abgeordneter zum Niederösterreichischen Landtag 1964–1990
  • Ortsparteiobmann der ÖVP Würmla
  • Hauptbezirksparteiobmann der ÖVP Tulln
  • Landeskammerrat der Niederösterreichischen Landwirtschaftskammer 1956–1960
  • Obmann der Bezirksbauernkammer Atzenbrugg 1976–1989
  • Bezirksobmann und Mitglied des Landesvorstandes des Seniorenbundes

Beruflicher Werdegang

  • Ökonomierat 1973
  • Pensionist seit 1990
  • Übernahme des elterlichen Betriebes 1953
  • Mitarbeit im elterlichen landwirtschaftlichen Betrieb

Bildungsweg

  • Weiterbildungskurse für Öffentlichkeitsarbeit und Politik in den Jahren 1947–1950
  • landwirtschaftliche Fortbildungsschule in Würmla 1946–1948
  • Pflichtschulen 1929–1937

Ehrenzeichen

GrSE, NÖ GKmtK

Sonstiges

Militärdienst 1942-1945, 5 Monate in Gefangenschaft in Kärnten.

Stand: 11.12.2006
Inhalt und Umfang der Biografien ab 1945 gehen grundsätzlich auf die von den MandatarInnen selbst gemachten Angaben zurück. Diese können von der Parlamentsdirektion ohne Zustimmung der Betroffenen nicht geändert werden.