LETZTES UPDATE: 30.06.2017; 14:19
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Josef Arthold

Überblick

Geb.: 09.04.1934, Hausbrunn (Niederösterreich)
Verst.: 30.07.2002, Wien
Beruf: Berufsschuldirektor

Politische Mandate

  • Abgeordneter zum Nationalrat (XVIII. GP), ÖVP
    18.12.1990 – 06.11.1994
  • Abgeordneter zum Nationalrat (XVII. GP), ÖVP
    17.12.1986 – 04.11.1990

Politische Funktionen

  • Bezirksobmann der ÖVP Wien/Favoriten 1973
  • Landesparteiobmann-Stellvertreter der ÖVP Wien 1983
  • Landesobmann der ÖAAB-Berufsschullehrer Wien 1964–1972
  • Bundesobmann der ÖAAB-Berufsschullehrer Österreichs 1968–1972
  • Fraktionsführer der Fraktion Christlicher Gewerkschafter der Berufsschullehrer Österreichs 1968–1972
  • Landesobmann-Stellvertreter des ÖAAB Wien 1985
  • Abgeordneter zum Wiener Landtag und Mitglied des Wiener Gemeinderates 1971–1986
  • dessen Vorsitzender 1983–1986

Beruflicher Werdegang

  • Direktor einer kaufmännischen Berufsschule für Großhandel in Wien 1968
  • Pädagogischer Betreuer eines Inspektionsbereiches im Stadtschulrat für Wien 1956–1961
  • Lehrer an verschiedenen gewerblichen und kaufmännischen Berufsschulen 1956–1968
  • Lehrer an der Übungsvolksschule der Erzdiözese Wien 1953–1956

Bildungsweg

  • Lehrerbildungsanstalt bei den Schulbrüdern in Strebersdorf
  • Pflichtschulen
Stand: 06.08.2002
Inhalt und Umfang der Biografien ab 1945 gehen grundsätzlich auf die von den MandatarInnen selbst gemachten Angaben zurück. Diese können von der Parlamentsdirektion ohne Zustimmung der Betroffenen nicht geändert werden.