LETZTES UPDATE: 18.08.2016; 17:42
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Marie Beutlmayr

Überblick

Geb.: 26.02.1870, Neukirchen am Walde (Oberösterreich)
Verst.: 05.06.1948, Linz
Beruf: Sekretärin

Politische Mandate

  • Mitglied des Bundesrates, SdP
    26.10.1927 – 09.12.1930

Politische Funktionen

  • Mitbegründerin eines Arbeiterinnen-Bildungsvereins 1893
  • Vorsitzende der Sozialdemokratischen Frauenbewegung 1928
  • Mitglied des Gemeinderates der Stadt Linz 1918–1934
  • Abgeordnete zum Oberösterreichischen Landtag 1919–1934
  • Ehrenvorsitzende der Sozialistischen Frauenbewegung 1945

Beruflicher Werdegang

  • Naglerin im Linzer Dampfsägewerk
  • Arbeiterin in der Franckfabrik in Linz
  • Hausgehilfin in Wien

Bildungsweg

  • Volksschule
Stand: 23.10.2009