LETZTES UPDATE: 06.07.2017; 08:46
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Hans Czettel

Überblick

Geb.: 20.04.1923, Wien
Verst.: 27.09.1980, Ternitz
Beruf: Angestellter

Politische Mandate

  • Abgeordneter zum Nationalrat (VII.–XI. GP), SPÖ
    18.03.1953 – 14.02.1969
  • Bundesminister für Inneres,
    21.09.1964 – 19.04.1966

Politische Funktionen

  • Obmann des Zentralbetriebsrates der Schoeller-Bleckmann Stahlwerke AG
  • Bezirksparteivorsitzender-Stellvertreter der SPÖ Neunkirchen
  • Mitglied des Gemeinderates von Ternitz 1955–1960
  • Obmannstellvertreter des Klubs der sozialistischen Abgeordneten und Bundesräte im Parlament
  • Landeshauptmann-Stellvertreter von Niederösterreich 1969–1980

Beruflicher Werdegang

  • Angestellter

Bildungsweg

  • Sozialakademie
  • erlernter Beruf: Schlosser
  • Hauptschule
  • Volksschule
Inhalt und Umfang der Biografien ab 1945 gehen grundsätzlich auf die von den MandatarInnen selbst gemachten Angaben zurück. Diese können von der Parlamentsdirektion ohne Zustimmung der Betroffenen nicht geändert werden.