LETZTES UPDATE: 14.09.2016; 17:00
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Dr. Erika Danzinger

Überblick

Geb.: 14.11.1929, Wien
Beruf: Bundesbeamtin

Politische Mandate

  • Mitglied des Bundesrates, ÖVP
    13.11.1978 – 11.11.1983

Politische Funktionen

  • Abgeordnete zum Wiener Landtag und Mitglied des Wiener Gemeinderates 1973–1978
  • Bundesbildungsreferentin der Österreichischen Frauenbewegung der ÖVP
  • Landesleiterin-Stellvertreterin der Österreichischen Frauenbewegung Wien sowie Ombudsfrau der Österreichischen Frauenbewegung
  • Bezirksparteiobfrau der ÖVP Wien/Floridsdorf 1977–1983

Beruflicher Werdegang

  • Ministerialrätin 1974
  • sodann im Bundesministerium für öffentliche Wirtschaft und Verkehr beschäftigt - Abteilungsleiterin 1984–1988
  • Bundesbeamtin im Bundesministerium für Finanzen und im Bundeskanzleramt 1956–1984
  • Korrespondentin in einer Privatbank 1954–1956
  • Gerichtspraxis 1953

Bildungsweg

  • Studium der Rechte an der Universität Wien (Dr. iur. 1952)
  • Bundesrealgymnasium Wien XXI
  • Volksschule
Stand: 02.01.1990