LETZTES UPDATE: 26.09.2018; 17:25
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Erich Farthofer

Überblick

Geb.: 27.04.1951, Wiehalm (Niederösterreich)
Beruf: Bediensteter der ÖBB

Politische Mandate

  • Mitglied des Bundesrates, SPÖ
    15.05.1986 – 20.06.1999
  • Ordner des Bundesrates
    01.01.1990 – 31.12.1996
  • Europäisches Parlament, SPÖ
    01.01.1995 – 11.11.1996

Politische Funktionen

  • Geschäftsführender Gemeinderat in Schwarzenau 1980–1993
  • Abgeordneter zum Niederösterreichischen Landtag 1999–2003
  • Ortsparteivorsitzender der SPÖ Schwarzenau 1979–1995
  • Mitglied des Landesparteivorstandes der SPÖ Niederösterreich und des erweiterten Präsidiums seit 1983
  • Bezirksparteivorsitzender der SPÖ Zwettl seit 1983
  • Kammerrat der Kammer für Arbeiter und Angestellte für Niederösterreich seit 1990
  • Bezirkseinsatzleiter des sozialmedizinischen Betreuungsdienstes der Volkshilfe 1980–1990
  • Vorstandsmitglied der Volkshilfe Niederösterreich

Beruflicher Werdegang

  • Lokführer bei den Österreichischen Bundesbahnen

Bildungsweg

  • Ausbildung zum Lokomotivführer 1969–1972
  • Meisterprüfung
  • Maschinenschlosserlehre (ÖBB Wien) 1965–1969
  • Hauptschule 1961–1965
  • Volksschule 1956–1961

Ehrenzeichen

GrSE
Stand: 20.06.1999
Inhalt und Umfang der Biografien ab 1945 gehen grundsätzlich auf die von den MandatarInnen selbst gemachten Angaben zurück. Diese können von der Parlamentsdirektion ohne Zustimmung der Betroffenen nicht geändert werden.