LETZTES UPDATE: 18.08.2016; 18:15
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Alfred Fister

Überblick

Geb.: 03.11.1928, Klagenfurt
Verst.: 24.10.2014, Wolfsberg (Kärnten)
Beruf: Sonderschuldirektor

Politische Mandate

  • Abgeordneter zum Nationalrat (XV.–XVII. GP), SPÖ
    11.12.1979 – 04.11.1990

Politische Funktionen

  • Mitglied des Gemeinderates der Stadt Wolfsberg 1954
  • Mitglied des Stadtrates 1960–1979
  • Dritter Vizebürgermeister der Stadt Wolfsberg 1971–1973
  • Erster Vizebürgermeister der Stadt Wolfsberg 1973–1979
  • Fraktionsobmann der sozialistischen Fraktion im Kollegium des Landesschulrates von Kärnten 1979
  • Stadtparteiobmann-Stellvertreter der SPÖ Wolfsberg sowie Obmann des Bezirksverbandes Wolfsberg
  • Mitglied der Bezirksparteivertretung der SPÖ Wolfsberg
  • Mitglied der Landes-Schulpolitischen-Arbeitsgemeinschaft Kärnten
  • Mitglied des Bezirksausschusses Wolfsberg des Sozialistischen Lehrervereines Österreichs

Beruflicher Werdegang

  • Oberschulrat
  • Leiter einer Zentrumssonderschule 1969
  • Klassenlehrer von angeschlossenen Sonderschulklassen 1952–1969
  • Volksschullehrer in Wolfsberg 1949–1952

Bildungsweg

  • Ausbildung zum Sonderschul- und Sprachheillehrer in Wien
  • Matura 1949
  • Lehrerbildungsanstalt Klagenfurt
  • Pflichtschulen
Stand: 13.11.2014