LETZTES UPDATE: 30.06.2017; 14:26
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Dr. Gerfrid Gaigg

Überblick

Geb.: 15.07.1932, Salzburg
Beruf: Wirtschaftsjurist

Politische Mandate

  • Abgeordneter zum Nationalrat (XIX. GP), ÖVP
    15.12.1994 – 12.03.1995
  • Abgeordneter zum Nationalrat (XVIII. GP), ÖVP
    18.12.1990 – 06.11.1994
  • Abgeordneter zum Nationalrat (XVII. GP), ÖVP
    17.12.1986 – 04.11.1990
  • Abgeordneter zum Nationalrat (XV. GP), ÖVP
    13.10.1981 – 18.05.1983
  • Europäisches Parlament, ÖVP
    01.01.1995 – 24.01.1996

Politische Funktionen

  • Vorsitzender der Österreichischen Hochschülerschaft der Universität Innsbruck 1954–1955
  • Obmann der Stadtgruppe Linz des Österreichischen Akademikerbundes 1971
  • Mitglied des Gemeinderates von Linz 1974
  • Obmann der Landesgruppe Oberösterreich des Österreichischen Akademikerbundes 1975–1993
  • Vizepräsident des Österreichischen Akademikerbundes 1981

Beruflicher Werdegang

  • Geschäftsführer des Institutes für Gesellschaftspolitische Grundlagenforschung (IPOL-Institut) 1976
  • Leiter der rechts- und gewerbepolitischen Abteilung ebenda 1968
  • Kammer der gewerblichen Wirtschaft für Oberösterreich 1964

Bildungsweg

  • Anwaltsprüfung 1961
  • Rechtsanwaltsausbildung 1957–1963
  • Gerichtsjahr am Bezirksgericht Gmunden und am Landesgericht Salzburg 1956–1957
  • Studium der Politikwissenschaft an der Leland-Stanford Jr. University Kalifornien, USA 1955–1956
  • Studium der Rechte an den Universitäten Wien und Innsbruck 1951–1955
  • Matura 1951
  • Mittelschule
  • Volksschule
Stand: 24.01.1996
Inhalt und Umfang der Biografien ab 1945 gehen grundsätzlich auf die von den MandatarInnen selbst gemachten Angaben zurück. Diese können von der Parlamentsdirektion ohne Zustimmung der Betroffenen nicht geändert werden.