LETZTES UPDATE: 14.09.2016; 17:14
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Dipl.-Kfm. Dr. Helmut Frauscher

Überblick

Geb.: 20.05.1934, Salzburg
Verst.: 09.06.1994, Teneriffa
Beruf: Kaufmann

Politische Mandate

  • Mitglied des Bundesrates, ÖVP
    01.07.1980 – 19.10.1993
  • Abgeordneter zum Nationalrat (XII.–XIV. GP), ÖVP
    31.03.1970 – 04.06.1979
  • Präsident des Bundesrates,
    01.07.1993 – 19.10.1993
  • Präsident des Bundesrates,
    01.01.1989 – 30.06.1989
  • Vorsitzender des Bundesrates,
    01.07.1984 – 31.12.1984

Politische Funktionen

  • Obmann-Stellvertreter des Österreichischen Wirtschaftsbundes, Landesgruppe Salzburg 1970–1982
  • Gremialvorsteher des Lebensmittelgroßhandels in Salzburg und Kammerrat der Kammer der gewerblichen Wirtschaft für Salzburg 1970–1980
  • Landesobmann des Salzburger Seniorenbundes 1986
  • Landesobmann des Salzburger Hilfswerkes 1987–1991
  • Bundesobmann-Stellvertreter des Österreichischen Hilfswerkes 1989

Beruflicher Werdegang

  • Selbständiger Kaufmann und Unternehmer 1955

Bildungsweg

  • Studium der Staatswissenschaften an der Universität Salzburg (nebenberuflich) 1966–1969
  • Hochschule für Welthandel in Wien (Dipl.-Kfm. 1955) 1952–1955
  • Matura
  • Akademisches Gymnasium in Salzburg
  • Volksschule
Stand: 16.06.1994