LETZTES UPDATE: 06.07.2017; 09:06
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Anton Frisch

Überblick

Geb.: 22.06.1889, Wien
Verst.: 23.03.1963, Wien
Beruf: Landesschulinspektor

Politische Mandate

  • Mitglied des Bundesrates, ÖVP
    19.03.1953 – 22.06.1956
  • Abgeordneter zum Nationalrat (V.–VI. GP), ÖVP
    19.12.1945 – 18.03.1953
  • Vorsitzender des Bundesrates,
    01.07.1955 – 31.12.1955

Politische Funktionen

  • Stadtrat in Neusiedl am See
  • Landesrat für das Burgenland (Schulreferat) 1945–1946
  • Mitglied der Landesparteileitung der ÖVP Burgenland

Beruflicher Werdegang

  • Hofrat
  • Landesschulinspektor für das Burgenland
  • Bezirksschulinspektor
  • Professor an einer Lehrerbildungsanstalt
  • Bürgerschullehrer
  • Volksschullehrer

Bildungsweg

  • Universität Wien (6 Semester Staatswissenschaften)
  • Lehrerbildungsanstalt
  • Bürgerschule
  • Volksschule

Sonstiges

Politische Freiheitsstrafen: Schutzhaft, KZ Dachau.