LETZTES UPDATE: 18.08.2016; 18:56
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Hermann Gruber

Überblick

Geb.: 06.06.1900, Gaßlhof (Kärnten)
Verst.: 10.08.1984, Klagenfurt
Beruf: Bauer

Politische Mandate

  • Abgeordneter zum Nationalrat (IX.–X. GP), ÖVP
    09.06.1959 – 30.03.1966

Politische Funktionen

  • Führer des Kärntner Bauernbundes 1934
  • Präsident der Landwirtschaftskammer für Kärnten 1935–1937
  • Abgeordneter zum Kärntner Landtag
  • Präsident der Landwirtschaftskammer für Kärnten
  • Obmann der ÖVP Kärnten
  • Delegierter Kärntens bei der CEA (Verband der europäischen Landwirtschaft)

Beruflicher Werdegang

  • Ökonomierat
  • Bewirtschaftung des Gutes Fasching

Bildungsweg

  • Ackerbauschule in Wolfsberg und Klagenfurt
  • Volksschule in St. Martin am Krappfeld

Sonstiges

Politische Freiheitsstrafe: kurze Gestapohaft.

Stand: 02.01.1990