LETZTES UPDATE: 06.07.2017; 09:11
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Ing. Sieghard Hasler

Überblick

Geb.: 24.02.1938, Spittal an der Drau
Beruf: Kommandant der Berufsfeuerwehr Klagenfurt

Politische Mandate

  • Abgeordneter zum Nationalrat (XV. GP), SPÖ
    14.04.1981 – 11.05.1982

Politische Funktionen

  • Mitglied des Landesparteivorstandes der SPÖ Kärnten 1966–1970
  • Obmann der Zentralpersonalvertretung der Stadt Klagenfurt 1973–1979
  • Mitglied der Landesleitung der Gewerkschaft der Gemeindebediensteten 1973
  • Mitglied des Gemeinderates der Landeshauptstadt Klagenfurt und Obmann des Personalausschusses 1979
  • Obmann der Gemeinnützigen Wohnungsgenossenschaft für Kärnten 1980
  • Sektionsobmann der SPÖ Klagenfurt 1981
  • Mitglied des Stadtrates der Landeshauptstadt Klagenfurt 1982–1991

Beruflicher Werdegang

  • Ständig gerichtlich beeideter Sachverständiger für das Brandschutz- und Feuerwehrwesen des Landesgerichtssprengels Klagenfurt 1968
  • Kommandant der Berufsfeuerwehr und Mitglied des Landesfeuerwehrausschusses für Kärnten 1964
  • Eintritt in die Berufsfeuerwehr der Landeshauptstadt Klagenfurt 1963
  • Vertragsbediensteter im Baudienst bei den Magistraten Linz und Klagenfurt
  • Technischer Angestellter bei der Universale Hoch-Tiefbau AG 1957–1963

Bildungsweg

  • Reifeprüfung 1957
  • Höhere Technische Bundeslehr- und Versuchsanstalt Villach
  • Pflichtschulen
Inhalt und Umfang der Biografien ab 1945 gehen grundsätzlich auf die von den MandatarInnen selbst gemachten Angaben zurück. Diese können von der Parlamentsdirektion ohne Zustimmung der Betroffenen nicht geändert werden.