LETZTES UPDATE: 06.07.2017; 09:13
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Regina Heiß

Überblick

Geb.: 01.06.1960, Zams
Beruf: Kaufmännische Angestellte, Bäuerin

Politische Mandate

  • Abgeordnete zum Nationalrat (XVII.–XVIII. GP), ÖVP
    17.12.1986 – 06.11.1994

Politische Funktionen

  • Bei der Tiroler Jungbauernschaft (Bauernbundsektion) als Schriftführerin und Kassierin 1975–1978
  • Ortsleiterin in Prutz 1978–1987
  • Bezirksleiterin Bezirk Landeck 1981–1990
  • stellvertretende Landesleiterin Tirol 1981–1984
  • Landesleiterin Tirol 1984–1990
  • Referentin in der Landesleitung der Jungen ÖVP Tirol 1983–1991
  • Vorsitzende des Arbeitskreises Jungbauernschaft im Österreichischen Bauernbund seit 1985
  • Landesparteiobmann-Stellvertreterin der ÖVP Tirol seit 1991

Beruflicher Werdegang

  • Kaufmännische Angestellte bei der Tiroler Wasserkraftwerke AG-Kaunertalkraftwerk 1978
  • Finanzabteilung der Stadtgemeinde Landeck 1977–1978

Bildungsweg

  • Meisterprüfung in der ländlichen Hauswirtschaft
  • Handelsschule in Landeck
  • Pflichtschulen
Inhalt und Umfang der Biografien ab 1945 gehen grundsätzlich auf die von den MandatarInnen selbst gemachten Angaben zurück. Diese können von der Parlamentsdirektion ohne Zustimmung der Betroffenen nicht geändert werden.