LETZTES UPDATE: 03.10.2016; 11:37
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Mag. Georg Lakner

Überblick

Geb.: 04.05.1941, Wien
Verst.: 17.06.2016, Oberndorf (Salzburg)
Beruf: Lehrer an einer AHS, Professor

Politische Mandate

  • Mitglied des Bundesrates, ohne Fraktion
    15.02.1993 – 01.05.1994
  • Mitglied des Bundesrates, FPÖ
    03.05.1989 – 14.02.1993

Politische Funktionen

  • Gemeindevertreter in Hof 1984–1988
  • Mitglied der Bezirksparteileitung der FPÖ Flachgau 1983
  • Mitglied der Landesparteileitung der FPÖ Salzburg 1985
  • Obmann des Freiheitlichen Salzburger Landeslehrervereins, Bezirk Flachgau 1985
  • Landesreferent der FPÖ Salzburg für Bildung und Schulung 1986
  • Obmann des Freiheitlichen Bildungswerkes Salzburg 1987
  • Kooptierung in den Landesparteivorstand der FPÖ Salzburg 1987
  • Mitglied der Bundesparteileitung der FPÖ
  • Vorsitzender der FPÖ-Bundesratsfraktion 1990–1992
  • Mitglied des Klubvorstandes, kooptiert in den Bundesparteivorstand
  • Gründungsmitglied des Liberalen Forums
  • Sprecher des Liberalen Forums Salzburg 1994

Beruflicher Werdegang

  • Professor
  • Dienstzuteilung an die Pädagogische Akademie des Bundes in Salzburg 1987
  • Professor am Bundesrealgymnasium Salzburg/Stadt seit 1982
  • Hauptschullehrer in St. Gilgen und Hof 1972–1982
  • Volksschullehrer in Strobl 1971–1972
  • Lehrer an einer Allgemeinen Sonderschule 1968–1971

Bildungsweg

  • Studium an den Universitäten Wien und Salzburg (Indogermanistik und Theaterwissenschaft, Lehramt für Deutsch und Latein - Mag. phil.)
  • Lehrerbildungsanstalt in Wien III 1955–1960
  • Bundesrealgymnasium in Wien XVIII 1951–1955
  • Volksschule in Wien IX 1947–1951
  • Präsenzdienst 1967–1968

Sonstiges

Gehörte ab dem 15.2.1993 keiner Fraktion des Bundesrates, aber vom 15.2.1993 bis 23.11.1993 dem Parlamentsklub des Liberalen Forums an.

Stand: 30.09.2016