LETZTES UPDATE: 18.08.2016; 19:05
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Dr. Franz Karasek

Überblick

Geb.: 22.04.1924, Wien
Verst.: 10.03.1986, Wien
Beruf: ao. Gesandter und bev. Minister

Politische Mandate

  • Abgeordneter zum Nationalrat (XII.–XV. GP), ÖVP
    31.03.1970 – 02.10.1979

Politische Funktionen

  • Mitglied der ÖVP 1951
  • Mitarbeit in diversen der ÖVP nahestehenden Organisationen
  • Präsident der Kulturkommission und Generalberichterstatter der politischen Kommission der Parlamentarischen Versammlung des Europarates
  • Generalsekretär des Europarates 1979–1984

Beruflicher Werdegang

  • Leiter der Sektion VII im Bundesministerium für Unterricht (kulturelle Auslandsbeziehungen) 1966
  • Kabinettschef von Bundeskanzler Dr. Josef Klaus 1964
  • Botschaftsrat in Moskau 1960
  • Botschaftsrat in Paris 1956
  • Sekretär des Bundeskanzlers DDDr. h. c. Ing. Leopold Figl und des Bundeskanzlers Ing. Julius Raab
  • Eintritt in das Bundeskanzleramt - Auswärtige Angelegenheiten

Bildungsweg

  • Universität Wien
  • Studium des internationalen Rechtes in Paris
  • Matura 1942
  • Gymnasium
  • Volksschule
Stand: 02.01.1990