LETZTES UPDATE: 06.07.2017; 09:22
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Dr. Heinrich Keller

Überblick

Geb.: 17.03.1940, Wien
Beruf: Rechtsanwalt

Politische Mandate

  • Abgeordneter zum Nationalrat (XVII. GP), SPÖ
    17.12.1986 – 23.11.1988
  • Mitglied des Bundesrates, SPÖ
    29.05.1979 – 22.10.1979

Politische Funktionen

  • Mitglied der SPÖ 1962
  • Stellvertretender Obmann der Arbeitsgruppe Justiz der Vereinigung Sozialistischer Juristen Österreichs 1966–1977
  • Vorstandsmitglied derselben Vereinigung 1970–1977
  • in das Verbandspräsidium der Mietervereinigung Österreichs kooptiert 1974
  • Vorstandsmitglied 1975–1989
  • Vizepräsident 1982
  • Präsident der Mietervereinigung Österreichs 1985
  • Mitglied des ORF-Kuratoriums 1980–1988

Beruflicher Werdegang

  • Zentralsekretär der SPÖ 1986–1988
  • selbständiger Rechtsanwalt seit 1983
  • Rechtsanwaltsanwärter 1979–1983
  • Generalsekretär des ORF 1977–1979
  • Sekretär und Pressereferent des Bundesministers für Justiz Dr. Broda 1970–1977
  • Richter bzw. Staatsanwalt 1968–1979
  • Richteramtsanwärter 1965–1968
  • Referent der Kammer für Arbeiter und Angestellte für Wien 1963–1965

Bildungsweg

  • Studium der Rechte an der Universität Wien (Dr. iur.) 1958–1963
  • Realgymasium Wien XIX 1950–1958
  • Volksschule Wien XIX 1946–1950
Inhalt und Umfang der Biografien ab 1945 gehen grundsätzlich auf die von den MandatarInnen selbst gemachten Angaben zurück. Diese können von der Parlamentsdirektion ohne Zustimmung der Betroffenen nicht geändert werden.