LETZTES UPDATE: 18.08.2016; 19:09
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Michael Koch

Überblick

Geb.: 01.10.1877, Mattersburg
Verst.: 16.10.1941, Mattersburg
Beruf: Maurermeister

Politische Mandate

  • Mitglied des Bundesrates, CSP
    04.02.1932 – 10.08.1932

Politische Funktionen

  • Abgeordneter zum Burgenländischen Landtag 1922–1934
  • Präsident des Landtages 1933–1934
  • Mitglied der Burgenländischen Landesregierung 1924–1930
  • Bürgermeister von Mattersburg 1931–1938
  • Mitglied des Landesparteivorstandes der CSP Burgenland 1922–1934
  • Vizepräsident der Landeshandelskammer für das Burgenland 1924–1937
  • Präsident der Landeshandelskammer für das Burgenland 1938

Beruflicher Werdegang

  • Kommerzialrat 1931
  • Maurermeister in Mattersburg 1919
  • Maurerpolier 1899–1918

Bildungsweg

  • Berufsschule (erlernter Beruf: Maurer)
  • Volksschule
Stand: 25.10.2009