LETZTES UPDATE: 18.08.2016; 19:09
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Leopold Leutgeb

Überblick

Geb.: 29.04.1891, Obernalb (Niederösterreich)
Verst.: 25.11.1948, Bern
Beruf: Religionsprofessor

Politische Mandate

  • Abgeordneter zum Nationalrat (IV. GP), CSP
    02.10.1931 – 19.02.1934

Politische Funktionen

  • Baute die christlich-soziale Organisation im Raum Baden und Pottendorf auf
  • aktiv im Katholischen Volksbund
  • Mitglied des Bezirks- und Landesschulrates

Beruflicher Werdegang

  • Seelsorger an der Kollerschen Stiftung in Baden
  • zwangsweise aus dem Schuldienst entfernt 1938
  • Religionsprofessor in Baden
  • Übernahme der Pfarre St. Stefan in Baden 1918
  • Kooperator in Fischamend und Guntramsdorf
  • Priesterweihe 1916

Bildungsweg

  • Lehramtsprüfung für Religion an Mittelschulen
  • Eintritt in das Wiener Alumnat (Theologiestudium)
  • Gymnasium Hollabrunn (Externist)
  • Volksschule

Sonstiges

Flucht über Italien in die Schweiz.

Stand: 02.01.1990