LETZTES UPDATE: 18.08.2016; 19:09
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Karl Leuthner

Überblick

Geb.: 12.10.1869, Padochau/Padochov (Böhmen)
Verst.: 08.05.1944, Wien
Beruf: Schriftsteller

Politische Mandate

  • Abgeordneter zum Nationalrat (IV. GP), SdP
    02.12.1930 – 17.02.1934
  • Abgeordneter zum Nationalrat (I.–III. GP), SdP
    10.11.1920 – 01.10.1930
  • Mitglied der Konst. Nationalversammlung, SdP
    04.03.1919 – 09.11.1920
  • Mitglied der Prov. Nationalversammlung, SdP
    21.10.1918 – 16.02.1919

Politische Funktionen

  • Reichsratsabgeordneter 1911
  • im Vorstand des Österreichisch-Deutschen Volksbundes vertreten
  • vollkommener Rückzug ins Privatleben 1934

Beruflicher Werdegang

  • Verfaßte zahlreiche politische und religionsgeschichtliche Broschüren
  • Redakteur der "Arbeiter-Zeitung"

Bildungsweg

  • Studium der Rechte an der Universität Wien (ohne Abschluß)
  • Mittelschule in Brünn
Stand: 02.01.1990