LETZTES UPDATE: 06.07.2017; 09:26
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Fritz Lichtenegger

Überblick

Geb.: 03.07.1900, Schwechat
Verst.: 19.09.1975, Wien
Beruf: Schlosser

Politische Mandate

  • Abgeordneter zum Nationalrat (IV. GP), HB
    02.12.1930 – 02.05.1934

Politische Funktionen

  • Betriebsrat bei Alpine-Donawitz 1928
  • einer der Begründer der heimwehrnahen Unabhängigen Gewerkschaft 1928
  • Obmann des Bundes unabhängiger Gewerkschaften Österreichs
  • Leiter des Heimatblocks 1931
  • Übertritt in den Heimatschutzverband unter Emil Fey 1932
  • Mitglied der Verwaltungskommission für die Arbeiterkammer 1934
  • Obmann der Industriearbeiterschaft Österreichs
  • Vorsitzender-Stellvertreter des Berufsverbandes der Arbeiter und Angestellten der Berufsgruppe Industrie und Bergbau für Österreich

Beruflicher Werdegang

  • Beschäftigt bei Alpine-Donawitz

Sonstiges

1945 Volksgerichtsverfahren, 1948 eingestellt.