LETZTES UPDATE: 14.09.2016; 17:20
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Ing. Georg Ludescher

Überblick

Geb.: 13.10.1931, Röthis
Beruf: Elektrotechniker

Politische Mandate

  • Mitglied des Bundesrates, ÖVP
    01.01.1982 – 14.09.1992
  • Präsident des Bundesrates,
    01.07.1990 – 31.12.1990
  • Vorsitzender des Bundesrates,
    01.01.1986 – 30.06.1986

Politische Funktionen

  • Innungsmeister der Elektro-, Radio- und Fernsehtechniker Vorarlbergs 1975–1981
  • Mitglied des Bundesinnungsausschusses
  • Vizepräsident der Kammer der gewerblichen Wirtschaft für Vorarlberg 1982
  • Obmann des Österreichischen Wirtschaftsbundes
  • Landesgruppe Vorarlberg 1982–1991

Beruflicher Werdegang

  • Kommerzialrat
  • gerichtlich beeideter Sachverständiger für Elektrotechnik 1973–1980
  • Vorsitzender der Gesellenprüfungskommission für Elektrotechnik 1970–1980
  • Mitglied der Gesellenprüfungskommission 1967
  • Selbständiger Unternehmer (Eröffnung eines Elektroinstallationsbetriebes in Röthis) ab 1955

Bildungsweg

  • Konzessionsprüfung für das Elektroinstallationsgewerbe 1953
  • Matura 1978
  • im zweiten Bildungsweg Vorbereitung zur Matura an der Höheren Technischen Bundeslehr- und Versuchsanstalt Bregenz
  • Fachrichtung Elektrotechnik 1946–1949
  • gewerbliche Berufsschule Bregenz
  • Pflichtschulen
Stand: 14.09.1992