LETZTES UPDATE: 06.07.2017; 09:28
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Leo Lukas

Überblick

Geb.: 15.08.1908, Klagenfurt
Verst.: 01.10.1979, Klagenfurt
Beruf: Bezirksschulinspektor

Politische Mandate

  • Abgeordneter zum Nationalrat (XI.–XIII. GP), SPÖ
    30.03.1966 – 05.07.1974

Politische Funktionen

  • Mitglied des Gemeinderates der Gemeinde Weißenstein bis 1934
  • Mitglied des Gemeinderates der Stadt Klagenfurt 1948–1953
  • Abgeordneter zum Kärntner Landtag 1953–1966
  • Vizepräsident des ASKÖ Kärnten
  • Bezirksobmann-Stellvertreter der SPÖ Klagenfurt
  • Bundesleitungsmitglied des Sozialistischen Lehrervereins

Beruflicher Werdegang

  • Regierungsrat
  • Bezirksschulinspektor 1951
  • Hauptschuldirektor 1949
  • Lehrer in mehreren Orten Kärntens

Bildungsweg

  • Lehrerbildungsanstalt in Klagenfurt
  • Bürgerschule
  • Volksschule
Inhalt und Umfang der Biografien ab 1945 gehen grundsätzlich auf die von den MandatarInnen selbst gemachten Angaben zurück. Diese können von der Parlamentsdirektion ohne Zustimmung der Betroffenen nicht geändert werden.