LETZTES UPDATE: 18.08.2016; 19:15
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Mag. Elfriede Krismanich

Überblick

Geb.: 15.08.1940, Eisenstadt
Beruf: Lehrerin an einer AHS

Politische Mandate

  • Abgeordnete zum Nationalrat (XVII.–XVIII. GP), SPÖ
    07.07.1989 – 06.11.1994

Politische Funktionen

  • Personalvertreterin 1970–1978
  • Bezirksobmann des Bundes Sozialistischer Akademiker, Intellektueller und Künstler (BSA) für Oberpullendorf 1972
  • Mitglied des Bundesvorstandes der SPÖ-Bauern 1981
  • Ortsparteivorsitzende der SPÖ Unterpullendorf 1986
  • Mitglied des Gemeinderates von Frankenau-Unterpullendorf 1977–1982
  • Erster Vizebürgermeister von Frankenau-Unterpullendorf 1987

Beruflicher Werdegang

  • Professor 1972
  • Lehrerin am Bundesgymnasium, Bundesrealgymnasium und Bundes-Oberstufenrealgymnasium Oberpullendorf 1965
  • Lehrerin am Theresianum Eisenstadt 1963–1965

Bildungsweg

  • Sponsion 1968
  • Universität Wien (Lehramt für Englisch und Deutsch)
  • Bundesrealgymnasium
  • Volksschule
Stand: 06.11.1994