LETZTES UPDATE: 06.07.2017; 09:34
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Karl Marberger

Überblick

Geb.: 10.08.1910, Umhausen (Tirol)
Verst.: 15.10.1995, Innsbruck
Beruf: Gastwirt

Politische Mandate

  • Abgeordneter zum Nationalrat (X.–XI. GP), ÖVP
    14.12.1962 – 31.03.1970
  • Mitglied des Bundesrates, ÖVP
    29.05.1958 – 14.12.1962
  • Vorsitzender des Bundesrates,
    01.07.1958 – 31.12.1958

Politische Funktionen

  • Fachgruppenvorsteher der Sektion Gast- und Schankbetriebe Tirols
  • Stellvertretender Landesgruppenobmann des Österreichischen Wirtschaftsbundes für Tirol
  • Mitglied des Tiroler Landesverkehrsrates
  • Bezirksobmann der Bezirksstelle der Kammer der gewerblichen Wirtschaft in Imst

Beruflicher Werdegang

  • Übernahme des elterlichen Hotelbetriebes 1943

Bildungsweg

  • Gastgewerbliche Fachausbildung in der Schweizerischen Hotelfachschule Union Helvetia in Luzern
  • Handelsschule in Mehrerau
  • Volksschule, Bürgerschule
Inhalt und Umfang der Biografien ab 1945 gehen grundsätzlich auf die von den MandatarInnen selbst gemachten Angaben zurück. Diese können von der Parlamentsdirektion ohne Zustimmung der Betroffenen nicht geändert werden.